ABITURPRÜFUNG 2018 - Termine und Allgemeine Prüfungsanforderungen

1. Vorläufige Meldung der fachpraktischen Prüfungen in BK bis 04.12.2017, in Mu bis 09.02.2018

2. Ausgabe der Halbjahreszeugnisse für das 3. Halbjahr der Hauptphase: 20.12.2017

3. Ausgabe der Halbjahreszeugnisse und letzter Schultag für das 4. Halbjahr (= Ende 12/2), Meldung zur Abiturprüfung: 21.03.2018

4. Überprüfung der Zulassungsvoraussetzungen und Bekanntgabe der Entscheidung der Abiturprüfungskommission über die Zulassung: 23.03.2018

5. Fachpraktische Prüfung in Mu und BK: Di und Mi, 10./11.04.2018

6. Hörverstehen: Sn (E-Kurs und G-Kurs) D0, 12.04.2018; En (E-Kurs und G-Kurs) Fr, 20.04.2018; Fr (E-Kurs und G-Kurs) Mi, 25.04.2018

7. Schriftliche Prüfungen

Sn: Fr, 13.04.2018

Ek, Ge, Po, Wl-G: Mo, 16.04.2018

Bi, CH, Ph:Di, 17.04.2018

De: Mi, 18.04.2018

La und Latinum: Do 19.04.2018

En: Mo, 23.04.2018

Fr: Do, 26.04.2018

Bk, Mu, Rk, Re, Pi, Sp: Fr, 27.04.2018

Ma: Mi, 02.05.2018

8. Nachtermine zu den schriftlichen Prüfungen im Abitur: 14.05 bis 18.05.2018

9. Feststellung der Ergebnisse der schriftlichen Prüfung durch die Schulleiterin, Bekanntgabe der Ergebnisse der schriftlichen Prüfung und freiwillige Meldung zu den mündlichen Prüfungen in bereits schriftlich geprüften Fächern: voraussichtlich Mo, 04.06.2018

10. Entscheidung der Abiturprüfungskommission über die Zulassung zur mündl. Prüfung und Bekanntgabe der Entscheidung der Abiturprüfungskommission: Einen Unterrichtstag nach Bekanntgabe der Ergebnisse der schriftlichen Prüfung

11. Mündliche Abiturprüfungen 2018: voraussichtlich 11. / 12.06.2018

12. Sportpraktische Abiturprüfung 2017/2018

  1. Namentliche Meldung der Teilnehmer/innen an der sportpraktischen Abiturprüfung bei der verbindlichen Wahl des Bewegungsfeldes "Laufen-Springen-Werfen" als einem der beiden Bewegungsfelder der fachpraktischen Prüfung. Meldung des Prüfungs- und Ausweichtermins und Prüfungsorts für das Bewegungsfeld Laufen, Springen, Werfen: bis Do 31.08.2017
  2. Prüfungs- und Ausweichtermine für das Bewegungsfeld Laufen, Springen, Werfen: Mo,18.09.2017 – Do, 28.09.2017 
  3. Namentliche Meldung der Teilnehmer/innen an der sportpraktischen Abiturprüfung bei der verbindlichen Wahl des Bewegungsfeldes "Bewegen an und mit Geräten" und / oder "Spielen" als einem der beiden Bewegungsfelder der fachpraktischen Prüfung. Meldung des Prüfungs- und Ausweichtermins sowie des Prüfungsortes für das Bewegungsfeld "Bewegen an und mit Geräten" und "Spielen": bis Do, 08.02.2018
  4. Prüfungstermine für die Bewegungsfelder "Bewegen an und mit Geräten" und "Spielen": Do, 08.03. - Do, 15.03.2018
  5. Nachtermin für alle Bewegungsfelder: Do, 03.05. – Mi, 09.05.2018
  6. Mündliche Ersatzprüfungen: bis  Di, 29.05.2018

Allgemeine Hinweise zu möglichen Abiturprüfungsformen in den Fächern BK, MU, RK/ET UND SP

BK, Mu und RK/Et: als zweistündiges G-Fach nur als mündliches Prüfungsfach möglich

RK als vierstündiges Neigungsfach: entweder als mündliches oder schriftliches Prüfungsfach möglich

Et kann nicht als Neigungsfach gewählt und daher auch nicht schriftlich geprüft werden.

BK, Mu: Als vierstündiges Neigungsfach sind folgende Prüfungsformen im Abitur möglich: als mündliche Prüfung, als schriftliche Prüfung oder als fachpraktische Prüfung mit anschließender schriftlichen Prüfung.

Sp: als zweistündiges Fach nicht als Prüfungsfach im Abitur möglich; als vierstündiges Neigungsfach: Es muss stets eine sportpraktische Prüfung im Rahmen der Abiturprüfungen abgelegt werden; erst dann kann man sich für eine mündliche oder schriftliche Abiturprüfung melden (über die Gewichtung der einzelnen Prüfungsteile erteilen die Fachlehrer nähere Auskünfte).

Es kann auch noch einige terminliche wie sachliche Veränderungen geben. (Stand: 12.10.2014)