"Zügig" Mathematik und Physik lernen

Wer hier denkt, es gehe um ein möglichst rasches Pauken von mathematischen Formeln oder physikalischen Inhalten, der irrt gewaltig.

Ganz im Gegenteil! In der Arbeitsgemeinschaft „Mathematik und Physik rund um die Eisenbahn“ am Hochwald-Gymnasium Wadern werden diese Fächer ganz unter das Thema „Bahn“ gestellt und ohne den sonst in der Mathematik häufig vorhandenen Zeitdruck behandelt.

Es bieten sich neue oder im traditionellen Unterricht eher selten benutzte Zugänge und Anwendungen mathematisch/physikalisch/technischer Themenbereiche.

Einerseits also Förderunterricht für Wissbegierige!

Aber nicht nur für besonders Interessierte! Diese AG ist auch eine spezielle Form von Förderunterricht bei Problemen in Mathematik oder Physik. Denn gerade durch außergewöhnliche Zugänge lassen sich oft Motivation fördern und Denkblockaden lösen.

Zahlreiche Eisenbahnfreunde, Bahnen, Eisenbahnmuseen, Modellbahnfirmen, …. aus aller Welt haben unser Projekt bereits durch Bild- und Infomaterial unterstützt.

Es wäre wünschenswert, wenn sich ein Netzwerk „Bahn im Unterricht“ errichten ließe. Erste Schritte in diese Richtung sind bereits erfolgt.

„Zug um Zug“ Mathematik und Physik lernen/anwenden – in unserer AG ist dies möglich.

AG-Leitung: Hilmar Boos 

Kontakt: Zug-um-Zug@web.de